Continental hebt Preise für Pkw-Reifen an

Die Continental AG reagiert auf gestiegene Rohstoffpreise mit einer Anhebung der Preise für Pkw-Reifen der Marken Continental, Uniroyal, Semperit und Barum. Die Pneus kosten in Deutschland künftig durchschnittlich drei Prozent mehr. Die Winterreifen-Preise werden zur Winterreifensaison 2004 (effektiv ab 1. Juni) angepasst, die Sommerreifen bekommen vom 1. August an neue Preise – also erst dann, wenn die Verbraucher bereits den größten Teil ihres Ersatzbedarfs zur Haupt-Urlaubssaison gedeckt haben.

Nötig werde dieser Schritt – so der Reifenhersteller – durch gestiegene Kosten vor allem für Kautschuke und Raffinerieprodukte. Für die Reifenproduktion benötigt Continental mehrere hunderttausend Tonnen Naturkautschuk jährlich. Auch Produkte aus Erdöl wie Industrieruße und Industriekautschuke sind wichtige Bestandteile von Reifen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.