Bridgestone erfreut Börsianer

Gestern hat Bridgestone angekündigt, allein in diesem Jahr noch umgerechnet etwa 92 Millionen Euro in Kapazitätserweiterungen zu investieren. Insgesamt soll die Reifenproduktion pro Jahr bis Ende 2007 um 16.000 Tonnen gesteigert werden. Die japanische Dependance der Investmentbank Goldman stufte die Aktie Bridgestones umgehend auf „Outperform“ hoch und erwartet für das gerade angelaufene neue Geschäftsjahr jetzt einen Profit von 201,8 Mrd. Yen (ca. 1,55 Mrd. Euro). Begründung: Das Volumenwachstum werde Bridgestone helfen, die Gewinne zu steigern. Der Aktienkurs stieg prompt um 3,4 Prozent (= 60 Yen) auf 1.837.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.