Magnetto-Gruppe jetzt in Deutschland aktiv

Die italienische Magnetto-Gruppe mit Sitz in Turin – einer der führenden Hersteller von Pkw- und Lkw-Stahlrädern mit Fertigungsstätten in Italien, Frankreich, England und Rumänien, erweitert seine Präsenz in Deutschland durch den Eintritt in den Handelsmarkt Stahlräder. Ab dem 1. April 2004 wird die Magnetto Wheels Deutschland GmbH ihre Aktivitäten im deutschen Rädermarkt beginnen, wobei auch die Märkte in Mittel- und Nordeuropa von Deutschland aus bearbeitet werden sollen. Im Sinne eines lückenlosen Überganges im Handelsgeschäft, werden die Handels- und Logistikstrukturen der ehemaligen KSW Räder Vertriebs GmbH verwendet. Der Firmensitz befindet sich in Plüderhausen bei Stuttgart.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.