Markus Burgdorf verlässt Continental

Markus Burgdorf (39), Leiter Öffentlichkeitsarbeit Reifen bei Continental, verlässt Ende März das Unternehmen und macht sich mit Wirkung April 2004 selbstständig.

Burgdorf übernahm 1995 die Öffentlichkeitsarbeit für die Reifenmarke Continental, war ab 1997 als Leiter Öffentlichkeitsarbeit Reifen für alle Reifenmarken und Reifenbereiche der Continental AG verantwortlich und hat sich in dieser Funktion national und international einen guten Ruf unter Journalisten, Verbänden und Organisationen erworben. Verbunden wird mit ihm auch der Erfolg der Initiative „PRO Winterreifen“, die er initiiert und gemeinsam mit anderen zum Erfolg geführt hat. Einige PR-Preise unterstreichen die Anerkennung, die Burgdorf für seine engagierte Arbeit erhielt.

Markus Burgdorf verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um künftig als Unternehmensberater tätig zu werden. In dieser Funktion bleibt er auch der Continental AG für Verbandsbeziehungen und die Initiative „PRO Winterreifen“ verbunden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.