WDR berichtet über Conti-Werksschließung in Mexiko

Über den Streit um die Schließung des mexikanischen Continental-Werks vor über zwei Jahren wird demnächst ein Fernsehbeitrag gesendet. Der WDR wird am 2. und am 7. Mai die Reportage „David gegen Goliath – Der Kampf mexikanischer Arbeiter gegen Continental“ ausstrahlen, nachdem der halbstündige Beitrag ursprünglich bereits für Anfang März vorgesehen war. Bereits heute um 22.15 Uhr sendet der Fernsehsender Arte ab 21.40 Uhr eine Kurzfassung des Films von Michael Enger. Continental hatte das Reifenwerk seiner mexikanischen Tochter Euzkadi im Dezember 2001 mit dem Hinweis auf dessen Unwirtschaftlichkeit geschlossen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.