Christian Vietoris ist Westdeutscher ADAC-Kartmeister

Christian Vietoris hat sich den Titel in der ADAC Kartmeisterschaft Region West in der Klasse der IcA Junioren gesichert. Beim letzten Lauf in Schaafheim reichten dem Kartpiloten ein Dritter (Rennen 1) und ein Zweiter Platz (Rennen 2), um als Meister die Saison zu beenden. „Ich hatte den Titel im Visier und habe deswegen das Risiko etwas reduziert“, sagte Christian Vietoris nach dem Rennen: „Es war wichtig, die Punkte ins Ziel zu fahren.“ Der MLX-Junior-Pilot machte schon zu Beginn mit schnellen Trainingszeiten auf sich aufmerksam und fuhr bereits bei der ersten Veranstaltung zum ersten Sieg.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.