GVA-Jahrbuch 2003/2004 erschienen

Dienstag, 22. Juli 2003 | 0 Kommentare
 

Der Gesamtverband Autoteile-Handel e.V. (GVA) ist der Branchen- und Interessenverband des freien Kfz-Teilehandels und der im Aftermarket engagierten Kfz-Teileindustrie in Deutschland.

Mit seinem aktuell erschienenen Jahrbuch 2003/2004 will der Verband auf knapp 250 Seiten über die wichtigsten Themen und Trends im Kfz-Servicemarkt sowie die eigene Arbeit informieren. Das Druckwerk enthält darüber hinaus ein Adressenverzeichnis der über 1.000 Betriebsstellen und Filialen von GVA-Mitgliedern – immerhin sollen derzeit rund 170 Händler und 130 Industrieunternehmen ihre politischen Interessen in dem Verband bündeln.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *