Subaru und Pirelli bei der SCCA ProRally erstmals vorn

Nach einem frustrierenden Saisonstart hat Mark Lovell bei der SCCA ProRally Championship nun wieder einen Grund zum Lachen. Beim Pike’s Peak International Hillclimb in Colorado Springs, Colorado (USA), belegte der Brite Lovell zusammen mit seinem Copiloten Roger Freeman in der Offenen Klasse erstmals in der laufenden Saison den ersten Platz bei der ProRally auf seinem Subaru Impreza WRC und Pirelli-Reifen. Er stellte gleichzeitig seinen Rekord vom vergangenen Jahr ein. Damals hatte Lovell noch den dritten Platz am Ende der Saison belegt, so dass der Druck auf den Subaru/Pirelli-Piloten zur Mitte der Saison groß ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.