Wechsel an der Toyo-Spitze

Nach sechs Jahren als Geschäftsführer der Toyo Reifen GmbH kehrt Kazuhito Shibata aus der europäischen Zentrale in Düsseldorf zurück in seine Heimat nach Japan, um dort Führungsaufgaben in der Konzernzentrale (Osaka) zu übernehmen. Sein Nachfolger in Europa wird Yasushi Takagi. Der 44-Jährige gehört seit 23 Jahren dem Unternehmen an und verfügt nach Aussagen des Reifenherstellers bereits über umfassende Erfahrungen im europäischen Markt, die er unter anderem in Griechenland und England gesammelt hat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.