Restrukturierungen bei Goodyear Dunlop Großbritannien

Dienstag, 22. April 2003 | 0 Kommentare
 

Innerhalb der nächsten 90 Tage will Goodyear Dunlop UK Limited mit Gewerkschaftsvertretern und Behörden bezüglich Restrukturierungsmaßnahmen in der Verkaufsorganisation Tyrefort (Birmingham) verhandeln. Laut General Manager Andreas Niegsch sind Restrukturierungen nötig, "um flexibler und dynamischer auf die Anforderungen in einem starken Wettbewerbsumfeld reagieren zu können". Damit verbunden sind seinen Aussagen zufolge Entlassungen – insgesamt 216 Arbeitsplätze sollen demnach wegfallen, 116 davon im Tyrefort selbst.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *