Firestone investiert in Landwirtschaftsreifendistribution

Die Landwirtschaftsreifendivision des zu Bridgestone gehörenden Reifenherstellers Firestone will in Des Moines (Iowa/USA) noch in diesem Frühjahr mit dem Bau eines neuen globalen Distributionszentrums für Landwirtschaftreifen beginnen. Nach eigenen Angaben exportiert der Hersteller seine Produkte aus diesem Segment in weltweit 70 Länder. Laut Planung soll das Neubauprojekt, für das Kosten in Höhe von zehn bis zwölf Millionen US-Dollar veranschlagt sind, im ersten Quartal 2004 abgeschlossen sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.