Bridgestone erfolgreich mit E-Commerce

Seit im September der E-Punkte-Club von Bridgestone/Firestone gegründet wurde, wird die firmeneigene E-Commerce-Plattform “Tyre Link” immer intensiver genutzt. Nach nur einem Vierteljahr zählt der Club mittlerweile 380 Mitglieder – und täglich werden es mehr. Die Steigerung des Absatzes von Reifen, der über das Internet getätigt wird, stieg beispielsweise im Monat Oktober um 150 Prozent. Für November und Dezember sind die Zahlen ähnlich. Weil die Aktion bei der Kundschaft so gut ankommt, wird sie auch nach dem Jahreswechsel fortgeführt. Für jeden Pkw-, Offroad-, Motorrad- oder LLkw-Reifen von Bridgestone, der über Tyre-Link bestellt wird, wird ein Punkt gutgeschrieben, für jeden Lkw-, Ackerschlepper- und Erdbewegungsmaschinenreifen von Bridgestone oder Firestone sind es sogar drei Punkte. Die Preise reichen von Formel 1-Modellen über DVD-Player und Bridgestone-Motorsport-Jacken bis hin zum Wellness-Urlaub. Die meister User sammeln Punkte für die großen Incentives. Noch attraktiver wird “Tyre Link”, wenn – wie geplant – Navigation und Bestellvorgang erneut vereinfacht werden. Mit weniger Klicks ist der Kunde dann noch schneller am Ziel.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.