Weiterhin keine Slicks in der Formel 1

Die Technische Arbeitsgruppe der Formel 1 hat eine Rückkehr zu profillosen Reifen verworfen. Vor allem Ferrari hat sich gegen eine entsprechende Reglementsänderung ausgesprochen, so dass zumindest in 2003 und 2004 weiterhin Rillenreifen verbindlich bleiben.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.