Platzsparendes Reifenregal

Bosal, eher bekannt als Hersteller von Abgasanlagen, bietet unter anderem auch Lagereinrichtungssysteme an und hat jetzt ein Reifenregal entwickelt, für das eine bis zu 80 Prozent günstigere Raumausnutzung verglichen mit Standardregalen versprochen wird. Der Clou: Das schienengeführte Bosal-Regal lässt sich leicht bewegen, Regale mit beispielsweise eingelagerten Reifen, an die man in den nächsten Wochen gar nicht, heran muss, können so platzsparend dicht zusammengeschoben werden. Natürlich eignet sich das Regalsystem auch zur Lagerhaltung von Neureifen für den Verkauf. Die Reifenregale bestehen aus epoxiertem Stahl. Sie sind erhältlich in Feldbreiten von einem und anderthalb Meter. Je nach gewünschter Kapazität können die Regale mit zwei (1,7 Meter Höhe), drei (2,3 Meter Höhe) oder vier Reifenebenen (2,9 Meter) geliefert werden. Die Tiefe des Reifenregals beträgt 45 Zentimeter, wobei sich die Gesamttiefe aus den Maßen der einzulagernden Reifen bemisst. Bei einer durchschnittlichen Reifenbreite passen so rund 21 Reifen in ein 1,5 Meter breites Feld mit drei Reifenebenen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.