Beitrag Fullsize Banner NRZ

Auch Bridgestone/Firestone erwägt Preiserhöhungen

Das Unternehmen hatte zum 1. März die Pkw-Reifenpreise nur im S/T-Segment um etwa drei Prozent erhöht und zum 1. April die Preise für Nutzfahrzeugreifen um ca. 2,5 Prozent. Wie die Geschäftsleitung nun mitteilt, ist eine Preiserhöhung bei Landwirtschaftsreifen um 2,5 Prozent zum 1. Juni beschlossene Sache und man erwäge auch angesichts der Konfrontation mit weiter gestiegenen Kosten eine Erhöhung für Pkw-Reifen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.