In Brasilien ruft Bridgestone/Firestone 40.000 Reifen zurück

Die brasilianische Bridgestone/Firestone-Tochter ruft fast 40.000 Reifen zurück, die Ford Pick-ups der Typen “F-250” und “F-350” montiert wurden. Grund dafür sind 16 Fälle von Laufstreifenablösungen, wobei der Reifenhersteller betont, dass es sich bei dem Rückruf um eine rein präventive Vorsichtsmaßnahme handelt und es bislang noch zu keinerlei Unfällen oder gar Verletzten gekommen sei.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.