Wie sicher sind Sport Utility Vehicles?

Seit Monaten ist der Ford-Explorer wegen spektakulärer Überschlage im Gerede. Nun verlangt die US-Sicherheitsbehörde NHTSA auch Auskunft von DaimlerChrysler bezüglich des zwischen 1995 und 1999 gebauten Jeep Grand Cherokee. Wegen fehlerhafter Automatik sei es bisher zu mehr als 100 gemeldeten Unfällen, teils mit schweren Personenverletzungen sowie einem Todesfall gekommen. Qualitätsprobleme dieser Art begünstigen derzeit ganz offensichtlich japanische und europäische Anbieter solcher Automobile, was sich in den Absatzzahlen des ersten Halbjahres deutlich niedergeschlagen hat.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.