Strategische Zusammenarbeit von Continental und Kings Road Tyres

Nach den jüngsten Aufregungen um seine Lkw-Reifenaktivitäten in Großbritannien, hat Continental mit dem Großhändler Kings Road Tyres (KRT) eine strategische Zusammenarbeit vereinbart. Danach soll KRT mit Wirkung vom 1. September die Exklusivvermarktung von Uniroyal Lkw-Reifen in Großbritannien und Irland übertragen werden. Der neue Geschäftsbereich soll getrennt von den übrigen Großhandelsaktivitäten unter dem Namen “Uniroyal Truck Tyres” etabliert werden. Die Pkw- und Van-Reifensparten bleiben von dieser Vereinbarung unberührt und sollen auch künftig von Continental selbst vermarktet werden.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.