Gerichtsentscheid von Ford und Firestone begrüßt

In den Vereinigten Staaten hat ein Gericht den Antrag eines Anwaltes zurückgewiesen, das Ford-Modell Explorer und Firestone-Reifen zurückzurufen. Das Gericht verwies darauf, dass nur die nationale Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA (National Highway Traffic Safety Administration) berechtigt sei, solch einen Rückruf anzuordnen. Auto- wie Reifenhersteller begrüßten diese Entscheidung.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.