Zusammenlegung der Dunlop-/Goodyear-Büros in Großbitannien

In Großbritannien haben Dunlop und Goodyear nunmehr die Zusammenlegung der Verwaltungsbüros beschlossen, um die Effektivität des vor zwei Jahren in die Wege geleiteten Jointventures zu erhöhen. Trotzdem sollen beide Verkaufsabteilungen weiterhin unabhängig voneinander im Markt agieren. Als Sitz des gemeinsamen Büros und eines neuen Distributionszentrums wird Birmingham und bevorzugt Fort Dunlop gehandelt. Geschlossen werden – oder besser gesagt umziehen – müsste demnach also die bisher in Wolverhampton angesiedelte Goodyear-Verwaltung, wobei die dortige Produktion durch diesen Schritt nicht beeinflusst wird. In zwölf Monaten soll die Zusammenlegung abgeschlossen sein.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.