Mexikanisches Goodyear-Reifenwerk geschlossen

Goodyear Mexiko schließt mit sofortiger Wirkung das Reifenwerk in Tultitlán, weil die hohen Herstellkosten nicht vereinbar sind mit den gegenwärtigen wirtschaftlichen Verhältnissen im Lande. Die Entscheidung der 1941 eröffneten Fabrik betrifft 1.559 Mitarbeiter.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.