Beiträge

Mehr Verantwortung für Tino Schunath bei Prometeon

,
Tino Schunath ist Anfang dieses Monats bei dem Nutzfahrzeugreifenhersteller Prometeon vom Director Commercial DACH zum CEO für die betreffende Region Deutschland, Österreich und Schweiz aufgestiegen (Bild: NRZ/Christian Marx)

Bisher in der Funktion als Director Commercial DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) bei der Prometeon Tyre Group hat Tino Schunath zu Beginn dieses Monats einen erweiterten Verantwortungsbereich übernommen. Denn nunmehr fungiert er bei dem aus Pirellis ehemaliger Nutzfahrzeugsparte hervorgegangenen

RDKS: Bartec Auto ID zeigt Portfolioerweiterungen bei der „Tire Cologne“

, , ,
Das neu entwickelte Bartec-Profiltiefenmessgerät bezeichnet der Anbieter als „perfekte Produktergänzung“ zu seinem RDKS-Diagnosegerät „Tech600“, da Letzteres dann eben nicht nur den Batteriezustand der verbauten Sensoren sowie die von ihnen gemessenen Werte für Druck und Temperatur der Reifen anzeigt, sondern auch deren Profiltiefe (Bilder: Bartec Auto ID)

Nach eigenen Worten ist Bartec Auto ID seit mehr als drei Jahrzehnten aktiv im Bereich der Diagnose-/Programmiergeräte für Reifendruckkontrollsysteme (RDKS). Was nicht bedeutet, dass das Unternehmen nicht beständig Neues entwickelt und präsentiert wie bei der Anfang Juni in …

Angekündigte Supersingle-Größe des Petlas-Profils „NZ300” jetzt verfügbar

,
Zum Jahreswechsel 2023/2024 angekündigt, soll das Petlas-Profil „NZ300“ zwischenzeitlich nunmehr auch in der Größe 445/45 R19.5 verfügbar sein (Bild: Petlas)

Ende vergangenen bzw. Anfang dieses Jahres hat die türkische Petlas Tire Corporation eine Erweiterung ihres Nfz-Reifenportfolios angekündigt, darunter unter anderem eine Supersingle-Ausführung des „NZ300“-Profils. Zwischenzeitlich ist der Reifen in der Größe 445/45 R19.5 Herstelleraussagen zufolge verfügbar. Zugleich …

„Connect-Lite“-App auch fürs OTR-Reifenmanagement geeignet

„Vor allem in den Anwendungsgebieten wie Erdbewegung, Landwirtschaft oder an Häfen trägt digitales Reifenmanagement zu mehr Sicherheit, Effizienz und Nachhaltigkeit bei“, sagt Martijn Oosterbaan, Leiter des Produktmanagements bei Continental Specialty Tires (Bild: Continental)

Kürzlich erst hat Continental eine neue „Lite“-Version seiner „Connect“-App für das Reifenmanagement von Fahrzeugflotten vorgestellt und dabei zunächst vor allem den Fokus auf Lkw-/Busreifen gerichtet. Was jedoch nicht bedeutet, dass sich die kostenfreie Variante der bisherigen „Connect“-Anwendung, die …

Michelin und sein „größter Geschäftskunde“ verlängern Partnerschaft

, , ,
Julien Ropraz (links) – Sales Manager Retread DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) & Nordic Countries bei Michelin – und Erwin Schwab, Geschäftsführer der Pneuhage Reifenerneuerungstechnik GmbH, besiegeln die Erneuerung ihrer Partnerschaft in Sachen Recamic-Kaltrunderneuerung (Bild: Michelin)

Die Pneuhage-Gruppe setzt auch in Zukunft auf Michelins Kaltrunderneuerungsverfahren Recamic. Darauf haben sich beide Seiten verständigt. Der Großhändler, den der Reifenhersteller als seinen größten Geschäftskunden bezeichnet, ist bereits seit 2001 lizenzierter Michelin-Partner für das Kaltrunderneuerungsverfahren für Lkw-Reifen. „Wir …

Neue App von Continental bietet Einstieg ins professionelle Reifenmonitoring

,

Continental bindet Reifen durch Sensortechnologie und Datenübertragung ins Netzwerk des Fahrzeugs ein. Seit Ende 2023 liefert Continental die gesamte Reifenfamilie Conti Urban werkseitig mit Reifensensoren der neuesten Generation aus. Jetzt schafft der Lösungsanbieter aus Hannover mit ContiConnect Lite …

ETRMA: Prometeon ist jetzt Vollmitglied

Die Prometeon Tyre Group ist ab sofort vollwertiges Unternehmensmitglied der European Tyre & Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA). Dies wurde gerade vom Verwaltungsrat des Verbandes genehmigt. 

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …
NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF

Yamahas offizielles WSBK-Team weiter mit Prometeon als Partner

, , ,
Der Nutzfahrzeugreifenhersteller weitet das Sponsoring des nun seinen Namen tragenden Pata-Prometeon-Yamaha-WorldSBK-Teams weiter aus (von links): Andrea Locatelli freut es genauso wie Prometeons General Manager Roberto Righi, seinen Fahrerkollegen Jonathan Rea und Teamchef Paul Denning (Bild: Prometeon Tyre Group)

Die Prometeon Tyre Group setzt ihre im vergangenen Jahr geschlossene Partnerschaft mit dem in der Superbike-Weltmeisterschaft WSBK (World Superbike Championship) startenden offiziellen Yamaha-Team weiter fort. Mehr noch: Der Nfz-Reifenhersteller solcher Marken wie Pirelli, Formula, Pharos, Anteo, …

Erstmals gibt es einen Bus-Themenpark auf der IAA Transportation

,

Vom 17. bis zum 22. September 2024 findet die IAA Transportation, die internationale Leitplattform für Nutzfahrzeuge, Logistik, Busse und den Transportsektor, in Hannover statt. Zum ersten Mal ist ein eigener Bus-Themenpark geplant, heißt es dazu vonseiten der Veranstalter. …

Yokohama Rubber führt „E+“-Kennzeichnung jetzt auch bei Lkw- und Busreifen ein

Bei Yokohama Rubber kommt die „E+“-Kennzeichnung nun auch bei Lkw- und Busreifen zum Einsatz. Wie der japanische Hersteller dazu berichtet, habe man die Kennzeichnung erst in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres über den Advan Sport EV eingeführt, …