business

Beiträge

Softwareanbieter Speed4Trade bei zahlreichen Fachveranstaltungen dabei

, ,

Bei der Speed4Trade GmbH aus Altenstadt steht eigenen Worten zufolge das erste Halbjahr ganz im Zeichen diverser Events der Automotive-Branche. Soll heißen: Der Softwareanbieter engagiert sich bei drei Fachveranstaltungen der Automobil-, Teile- und Reifenbranche, um so hinsichtlich aktueller …

Vorerst keine Reifenpreiserhöhungen bei Conti

,

Ungeachtet der aktuellen Entwicklung der Kautschuknotierungen, die nach einem vorwiegend fallenden Trend zuletzt wieder leicht gestiegen sein sollen, sind bei Continental „in nächster Zeit“ offenbar keine Reifenpreiserhöhungen geplant. Das berichtet jedenfalls die Automobilwoche unter Berufung auf entsprechende Aussagen …

„Reifen 2018“ – vom Gejagten zum Jäger?

, ,

Nachdem zunächst alles nach einer Art „Showdown“ in zwei Jahren zwischen den beiden Messen „Reifen“ und „The Tire Cologne“ aussah mit exakt identischen Veranstaltungsterminen vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2018, hat die Messe Essen inzwischen ihre …

Rückenwind für Contis Rubber Division dank niedriger Rohstoffkosten

In einem Interview mit der Automobilwoche hat der im Vorstand der Continental AG für die Division Chassis & Safety zuständige Frank Jourdan durchblicken lassen, dass die Kautschuksparte des Konzerns von der derzeitigen Ölpreisschwäche und niedrigen Rohstoffkosten bzw. dem …

Automobilwoche besetzt Chefredaktion neu

Franz W. Rother, bisher Chefredakteur der Automobilwoche, und sein Stellvertreter Wolfgang Eschmend sind von ihren Aufgaben entbunden worden und haben den Verlag verlassen. Die Crain Communications GmbH hat offensichtlich nicht die Absicht, eine offizielle Stellungnahme abzugeben.…

VW will Zulieferern nicht zuviel zumuten

VW-Vorstandsvorsitzender Bernd Pischetsrieder erteilt weiteren Preissenkungen bei Zulieferern eine Absage. „Ein Lieferant, der bankrott geht, ist bald kein Lieferant mehr“, zitiert ihn die „Automobilwoche“.…