Nexen Tire blickt auf NLS-Saison zurück – „Positive Gesamtbilanz“

Nach dem Finale der diesjährigen Nürburgring-Langstreckenserie (NLS) am vergangenen Wochenende zieht Nexen Tire „eine positive Gesamtbilanz“ seiner Beteiligung. Man sei „zufrieden mit den Ergebnissen der diesjährigen Rennsaison“, an der man mit der Racing Group Eifel by Nexen Tire und dem Adrenalin Motorsport Team teilgenommen hat, heißt es dazu aus Kelkheim bei Frankfurt, wo Nexen Tire Europe seinen Sitz hat.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert