Jetzt geht auch Gewe Reifengroßhandel an die Pneuhage-Gruppe

,

Auf dem deutschen Markt kündigt sich die Übernahme eines weiteren Großhändlers an. Wie es dazu aus Karlsruhe heißt, wolle die dort ansässige Pneuhage-Gruppe zum Jahreswechsel die Gewe Reifengroßhandel GmbH übernehmen. Analog zum Reifen-Center Wolf (Nidderau bei Frankfurt), das Pneuhage vor gut einem Jahr übernommen hat, soll auch Gewe mit Sitz in Kaiserslautern „als eigenständige Tochterfirma innerhalb der Unternehmensgruppe“ betrieben werden. Heute Morgen seien die Mitarbeiter der beiden Unternehmen, Gewe und Pneuhage, über die geplante Übernahme unterrichtet worden; die Unterlagen für das Kartellamt seien in Vorbereitung.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.