Employer-Branding und persönliche Kontakte: Marketinginvestitionen ändern sich

,

Krisen haben bekanntlich und selbstverständlich große Auswirkungen auch auf die Marketingbudgets von Unternehmen; Krisen schüren allgemein die Unsicherheit und erhöhen den realen wirtschaftlichen Druck. Dazu hat der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (BVIK) zusammen mit Statista nun die neue Entscheider-Studie „B2B-Marketing-Budgets 2022“ mit einigen durchaus auch für die Reifenbranche relevanten Inhalten vorgelegt.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert