Rekordräderwechsel in knapp 78 Sekunden – am fahrenden Auto

, ,
Bitte keinesfalls versuchen, den beiden neuen Rekordhaltern aus Italien ihr Kunststück nachmachen oder gar deren Zeit unterbieten zu wollen (Bild: YouTube/Screenshot)

Im Rahmen der italienischen TV-Sendung Lo Show Dei Record haben Manuel Zoldan und Gianluca Folco zu Beginn dieses Jahres einen neuen offiziellen Guinness-Weltrekord für den Räderwechsel an einem Auto aufgestellt. Wer jetzt meint, das sei angesichts der dafür benötigten Zeit von einer Minute und 17,64 Sekunden nicht sonderlich spektakulär, der sollte beachten, dass das Fahrzeug dabei fuhr. Das jedoch nur auf den zwei linken Rädern des Wagens, weil der vorne rechts vorgenommene Wechsel ansonsten schwerlich möglich gewesen wäre. An dieser Stelle dann sicherheitshalber noch dieser Hinweis: Bitte nicht versuchen, das Ganze den beiden neuen Rekordhaltern nachmachen oder gar deren Zeit unterbieten zu wollen. christian.marx@reifenpresse.de


0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.