Giti Tire führt neuen GT-Radial-Driftreifen ein

Giti Tire rüstet Benjamin Boulbes, seinen französischen Partner im Driftsport, erstmals mit dem neuen Hinterachsreifen GT Radial Champiro SX-R aus. Der Reifen für den 1er BMW von Boulbes sei „ein großer Schritt vorwärts in Sachen Performance“, so der Drifter, dessen Vorderachse weiterhin mit dem Profil GT Radial SX 2 bereift ist. Der neue UHP-Semislick-Sportreifen GT Radial Champiro SX-R sei damit nun erstmals und exklusiv in Europa im Einsatz. Benjamin Boulbes nimmt in der bereits laufenden Saison an der Drift Masters European Championship sowie an der französischen Elite Drift FFSA teil. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.