ZC Rubber will im Segment der hochwertigen Pkw-Reifen angreifen

,

Auf der gestern zu Ende gegangenen Tire Cologne wartete die Zhongce Rubber Group (ZC Rubber) gleich mit zwei Premieren im UHP-Segment auf. Der größte chinesische Reifenhersteller und eigenen Aussagen zufolge mit einem Marktanteil von 30 Prozent Marktführer in China führte auf der Kölner Reifenmesse den Westlake ZuperAce Z-007 sowie den Goodride Solmax 1 als sogenannte neue „Flaggschiffreifen“ des Konzerns für europäische Kunden ein. Das Leistungsversprechen des Herstellers sowie in Köln übergebene TÜV-Süd-Zertifikate unterstreichen dabei die Ambitionen von ZC Rubber. Die beiden Neulinge sollen dabei vor allem „dank einer rundum verbesserten Reifenstruktur mit Kerntechnologien von ZC Rubber mehr Laufruhe, Grip und Handlingeigenschaften“ bieten, hieß es dazu am Stand des Herstellers in Köln.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

LESER WERDEN
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] hatte die Zhongce Rubber Group Co. Ltd. (ZC Rubber) zwei neue Profile seiner Marken Westlake und Goodride vorgestellt, wobei der chinesische Reifenhersteller für den „ZuperAce Z-007“ respektive […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert