Hess nach Insolvenz ohne Zukunftsperspektive – Geschäftsbetrieb wird nicht weitergeführt

Im Februar hatte die Hess-Gruppe einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Seitdem hat sich die Geschäftsführung gemeinsam mit dem als vorläufigen Insolvenzverwalter bestellten Kölner Rechtsanwalt Dr. Christoph Niering, Niering Stock Tömp, um die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes und die Suche nach Investoren für eine dauerhafte Fortführung bemüht – bisher in Bezug auf eine Gesamtlösung für…

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] betroffen: Insolvenzen werden häufiger und die Konsolidierung nimmt weiter zu – so hat auch der Großhändler Hess Insolvenz angemeldet. Die Initiative Qualität ist Mehrwert gibt einen Überblick über die wichtigsten […]

  2. […] der neuen MOTOO eG, mit der das Werkstattkonzept einen besonderen Neustart erlebt. Nach der Zerschlagung der Hess Automotive im Frühjahr 2022 wollten die langjährigen Partner sich nicht einfach „nur“ nach einer neuen […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.