Krieg in der Ukraine: ATU spendet 5.000 Verbandskästen

ATU spendet Sanitätsmaterial im Wert von 50.000 Euro zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine. 5.000 Verbandskästen wurden an die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. überreicht. Von hier aus sollen die Päckchen in die Region Shitomyr transportiert werden und dort Krankenhäusern und Notunterkünften übergeben werden, heißt es bei ATU. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.