Herausforderungen für das Reifengeschäft in der Zukunft – VRÖ tagt am 16. März online

Der Verband der Reifenspezialisten Österreichs (VRÖ) tagt in diesem Jahr online. Am 16. März geht es um die Herausforderungen für das Reifengeschäft in der Zukunft.

Ab 9.15 Uhr begrüßt James Tennant, Obmann des VRÖ, die Gäste. Im Laufe der nächsten fünf Stunden geht es um die Themen Elektromobilität (Vision und Illusion), Digitalisierung (ein Muss für die Zukunft) und den veränderten Platzbedarf im Reifenhandel durch veränderte Dimensionen. Ein weiterer Vortrag soll die Reifenhändler ermutigen, ihre Leistungen selbstbewusst zu verkaufen. Für VRÖ-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen unter dem Link simplefair.at für Fragen steht der VRÖ – Verband der Reifenspezialisten Österreichs vroe@aon.at zur Verfügung. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.