Bilstein rät dazu, Federn zusammen mit den Stoßdämpfern tauschen

Genauso wie Stoßdämpfer verschleißen auch die Fahrwerkfedern. Doch während verschlissene Stoßdämpfer von Kfz-Profis in der Regel verlässlich erkannt und rechtzeitig ausgetauscht werden, ist das bei Federn nicht immer der Fall. Dabei sind verschlissene Federn ein ernst zu nehmendes – und unnötiges – Sicherheitsrisiko, heißt es bei Stoßdämpferhersteller Bilstein.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.