Werkstattkonzepte: Keine Chance für Einzelkämpfer

Der Automotive Aftermarket ist im Umschwung. Immer neue Herausforderung kommen da auch auf freie Werkstätten zu. Sei es nun das Thema Elektromobilität, Digitalisierung und gesetzliche Auflagen. Die NEUE REIFENZEITUNG hat mit Thomas Fischer, Geschäftsführer von AAMPACT e.V., der Interessenvertretung der Automobilzulieferer und Teilehersteller im freien Ersatzteilmarkt, zum Thema Werkstattkonzepte gesprochen. Davon gibt es mehr als 40 in Deutschland.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.