Kampfansage an den Klimawandel: Nokian startet Nachhaltigkeitswettbewerb

, ,
Nokian lädt im Rahmen seiner „Fast Race, Big Change” genannten Challenge Start-ups, Studierende und Akademiker ein, bis zum 9. März ihre Ideen für „grünere“ bzw. nachhaltigere Reifen einzureichen (Bild: Nokian Tyres)

Unter dem Titel „Fast Race, Big Change” (auf Deutsch: schnelles Rennen, großer Wandel) startet Nokian Tyres einen Innovationswettbewerb für mehr Nachhaltigkeit, um damit dem allseits befürchteten Klimawandel etwas entgegenzusetzen. Die so betitelte Challenge richtet sich an Start-ups, Studierende und Akademiker, die eingeladen werden, ihre Ideen für nachhaltigere Reifen zu präsentieren bzw. bis zum 9. März für besagten Wettbewerb einzureichen. Die daraus hervorgehenden Finalisten bekommen dann von dem finnischen Reifenhersteller die Gelegenheit, ihr jeweiliges Projekt auf dem Testgelände des Unternehmens in Lappland vorzustellen bzw. zu pitchen. Der letztendliche Sieger kann sich demnach nicht nur über ein ausgelobtes Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen, sondern soll danach zusammen mit dem Forschungs- und Entwicklungsteam des Reifenherstellers auch daran arbeiten können, dass seine Idee in die Realität umgesetzt wird. Die Finalisten werden Nokian zufolge von einer Jury aus den eingehenden Einsendungen/Beiträgen ausgewählt, und die Endrunde ist für den 7. April angesetzt. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Start-ups, Universitäten, Forschungsinstitute oder bereits etablierte Unternehmen, die bei der Challenge „Fast Race, Big Change“ eine Lösung finden, um weniger CO2-Emissionen bei der Herstellung von Reifen oder beim Fahren der […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.