TMG startet Deutschlandvertrieb seines mobilen „Ecube“

Mobile Reifenmontage und mobile Autopflege gewinnen in Deutschland und Europa kontinuierlich an Bedeutung. Neue Technologien bieten Werkstätten Möglichkeiten, ihre Dienstleistungen aus der Ferne zu verkaufen. In den vergangenen Jahren zählte „zweifellos die kompakte, leichte mobile Reifenmaschine und Energiequelle ‚Ecube‘“, betont Ralph Dubbeldam, CEO und Managing Director der niederländischen Techno Marketing Group (TMG). Der „Ecube“ ermögliche es Technikern, bei geschlossenen Türen sicher in ihren Fahrzeugen zu arbeiten, ohne Abgase und Geräusche. Und vor allem biete es Anwendern die Möglichkeit, ihre mobilen Dienstleistungen auszubauen und sich um „Jederzeit-, Überall- und Auf-Abruf-Kunden“ besser kümmern zu können.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

SIE SIND NOCH KEIN LESER? KEIN PROBLEM. DAS KÖNNEN SIE HIER ÄNDERN.

LESER WERDEN

Sind Sie bereits Mitglied? Hier einloggen
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert