Apollo Tyres beteiligt sich an Solarenergie-Start-up

Apollo Tyres investiert in Solarenergie. Wie indische Medien berichten, hat sich der Reifenhersteller, zu dem bekanntlich auch die Marke Vredestein gehört, mit 27,2 Prozent an dem 2019 gegründeten Start-up-Unternehmen CSE Deccan Solar mit Sitz in Mumbai (Indien) beteiligt. Kostenpunkt: 93,3 Millionen Rupien (1,1 Millionen Euro). CSE Deccan Solar will sich den Berichten zufolge an der Erzeugung und dem Vertrieb von Solarenergie engagieren, das operative Geschäft selbst habe allerdings noch nicht begonnen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.