Handball-EM mit Falken als Partner

Bei Falken ist man überzeugt, über seine Präsenz bei der Handball-EM nicht nur die bisherigen Markenfans anzusprechen, sondern auch einen deutlich erweiterten Kreis (Bild: Falken Tyres Europe)

Bei der vom 13. bis zum 30. Januar kommenden Jahres in Ungarn und der Slowakei ausgetragenen Handballeuropameisterschaft der Männer wird Falken als offizieller Partner des Turniers fungieren. Das haben die Europäische Handballföderation EHF (European Handball Federation) und die zum japanischen Hersteller Sumitomo Rubber Industries (SRI) gehörende Reifenmarke bekannt gegeben. Für Falken ist dies die erste Vereinbarung mit der EHF – allerdings hat man 2019 schon als Sponsor der Handball-WM mit der IHF (International Handball Federation) zusammengearbeitet. Als Teil der aktuellen Abmachung, die von Infront ausgehandelt wurde, wird sich die Reifenmarke als sogenannter „360-Grad-Partner“ bei der 15. Ausgabe der Handball-EURO präsentieren. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.