Hankook kündigt neuerliche Preiserhöhung an

Hankook Reifen Deutschland kündigt erneut eine Preiserhöhung an. Nachdem die hiesige Vertriebsgesellschaft erst vor vier Wochen eine Mitteilung über eine Erhöhung per 1. Januar veröffentlicht hat, folgt nun noch eine Erhöhung zum 1. Februar. Danach sollen Consumer-Sommer-, -Ganzjahres- wie auch -Winterreifen der Marke Hankook vier Prozent und der Marke Laufenn ab Februar fünf Prozent mehr kosten. Hankook-Nutzfahrzeugreifen sollen dann ebenfalls um fünf Prozent teurer werden, „strukturiert“, wie es dazu heißt. In einem Anschreiben an seine Kunden erklärt Dietmar Olbrich, Vice President Sales & Marketing, den neuerlichen Preisschritt mit „veränderten Marktbedingungen und deutlich gestiegenen Kosten in den Bereichen Produktion und Logistik“. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.