Yokohama kämpft gegen Produktpiraten

Yokohama Rubber Co. Ltd. hat sich gerade in China gegen vier Vertriebspartner durchgesetzt, die gefälschte Aluminiumräder des Unternehmens lieferten. Die Räder des Typs „Advan Racing“ wurden über Webshops und Einzelhandelsgeschäfte außerhalb der offiziellen Vertriebskanäle des Herstellers verkauft.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.