Das „C31“-Rad von CMS ist für Achslasten bis zu 2,3 Tonnen ausgelegt

,
Das neue Rad für Transporter/Vans werde – sagt CMS – in Erstausrüsterqualität gefertigt und soll „voll wintertauglich“ sein (Bild: CMS)

Transporter kommen einerseits als Nutzfahrzeuge bei Handwerkern, Paketdienstleister etc. zum Einsatz, sind andererseits aber genauso die Basis von Campingfahrzeugen, Familienkleinbussen oder veredelten Lieferfahrzeugen. Für letztere Anwendungsfälle hat der Räderanbieter CMS ab sofort ein neues Modell in seinem Portfolio, wie es Fahrzeughersteller für ihre Vans seinen Worten zufolge nicht anbieten. Das „C31“ genannte Rad soll entsprechend einer maximalen Radlast von 1.150 Kilogramm insofern Achslasten von bis zu 2,3 Tonnen sicher meistern können und zugleich mit einem markanten Look überzeugen. Es hat demnach die Größe 6,5×16 Zoll und ist mit den Anbindungen 5×114, 5×118, 5×120, 5×130, 5×160 und 6×130 erhältlich im Finish Diamant-Schwarz Glanz. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.