TecAlliance bringt Datenlieferanten beim TecDoc Global Data Supplier Meeting zusammen

,

Kürzlich kamen rund 500 Vertreter führender Teilehersteller aus aller Welt zum virtuellen Global Data Supplier Meeting zusammen und diskutierten die neuesten Entwicklungen im digitalen Automotive Aftermarket. Auf der Agenda: aktuelle Trends im Datenmanagement, innovative Datenlösungen, mit denen Teilehersteller ihre Produkte erfolgreich positionieren können sowie Einblicke in globale Märkte. „Der Markt verändert sich rasant, und wir sehen in der gesamten Branche große Herausforderungen. Aber wir erleben auch die Chancen und Möglichkeiten, die in der Digitalisierung und einem hochwertigen Produktmanagement liegen“, erklärt Jürgen Mehlis, Executive Vice President Data Manager Products bei TecAlliance. „Das Global Data Supplier Meeting war eine hervorragende Gelegenheit, führende Persönlichkeiten aus dem Automotive Aftermarket zusammenzubringen, um mit ihnen neue Wege zur Beschleunigung der digitalen Transformation zu diskutieren und zu beschreiten.“ Während der dreitägigen Veranstaltung gaben 24 Referenten von TecAlliance aus Europa, Asien-Pazifik, Indien, Russland und Amerika Einblicke in die globalen Märkte und zeigten, wie die internationale Präsenz von TecAlliance die Teilehersteller bei ihrer Globalisierungsstrategie unterstützt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.