Bohnenkamp kündigt Preisanpassung zum 1. Dezember an

Preissteigerungen bei Energie und Löhnen, Fracht und Logistik, sowie Beschaffungsprobleme (Stichwort: Container) treffen auch den spezialisierten Reifengroßhandel hart. Wie nun die Bohnenkamp AG in einem Rundschreiben an ihre Kunden erläutert, halte das laufende Jahre „für uns viele Herausforderungen bereit“. Zu den vorgenannten komme die „noch immer angespannte epidemische Lage“ hinzu, was alles zusammen „in vielen Märkten für Verunsicherung“ sorge. Wie Gesamtvertriebsleiter Thomas Pott in dem Schreiben betont, mache es diese Entwicklung „leider unumgänglich, unsere Preise zum 1. Dezember erneut an das erhöhte Niveau anzupassen“. Details zum angekündigten Preisschritt nannte Pott nicht, betonte aber: „Sobald sich die Liefer- und Frachtsituation entspannt hat, werden wir selbstverständlich mit einer vergleichbaren Preisanpassung zu Ihren Gunsten reagieren.“ ab

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wenige Wochen, nachdem Bohnenkamp eine Preisanpassung für Produkte im Bereich Truck & Transport für den 1. De…, folgt nun ein weiterer Preisschritt. Wie es dazu in einer Mitteilung an die Geschäftspartner […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.