Apollo Tyres führt Reifen der Marke Vredestein nun auch in Indien ein

,

Rund zwölf Jahre nach der Übernahme von Vredestein hat Apollo Tyres die niederländische Reifenmarke nun auch in Indien offiziell eingeführt. Die Vredestein-Reifen für den indischen Heimatmarkt werden dabei vor Ort gefertigt „und sind für das Premium- und Luxussegment bei Personenkraftwagen bestimmt“. Gleichzeitig führt Apollo Tyres auch die in Europa erst seit Kurzem erhältlichen Vredestein-Motorradreifen in Indien ein und will damit das wachsende Segment der Superbikes in Indien bedienen.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.