Kunden sollten Werkstatt fragen, wo ihre abgefahrenen Reifen landen

In Deutschland sind rund 48 Millionen Pkw zugelassen. Also sind allein schon dadurch 192 Millionen Reifen auf den Straßen unterwegs.  Davon werden etwa 50 Millionen jährlich gewechselt und die alten Reifen entsprechend entsorgt. Zusammen mit Reifen von Nutzfahrzeugen (dazu zählen Lkw, Baumaschinen und landwirtschaftliche Fahrzeuge), Transportern und Motorrädern sind das in Deutschland rund 580.000 Tonnen pro Jahr. Doch wo landen die? Wissen die Verbraucher, wo ihre abgefahrenen Pneus entsorgt werden?

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.