Reifen-NIC GmbH insolvent/geschlossen

,
Über die Facebook-Präsenz des Unternehmens werden Kunden der insolventen und mittlerweile geschlossenen Reifen-NIC GmbH in Sachen Reifeneinlagerungsservice sowie Dienstleistungen an die RIS GmbH in Saarwellingen-Reisbach verwiesen (Bild: Facebook/Screenshot)

Die im Herbst 2019 erst neu eröffnete Reifen-NIC GmbH (Schmelz/Landkreis Saarlouis) hatte Anfang August selbst Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen gestellt. Nun ist es von dem in diesem Fall zuständigen Amtsgericht Saarbrücken auch eingeleitet worden. „Wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung“, wie es dazu vonseiten des Gerichtes heißt. Als Insolvenzverwalter in dem Verfahren ist der Saarbrücker Rechtsanwalt Jochen Eisenbeis ernannt worden. Kunden des seit Ende August geschlossenen Reifenhändlers werden in Sachen Einlagerungsservice sowie Dienstleistungen insofern nun an die RIS GmbH in Saarwellingen-Reisbach verwiesen. Dort werde er als persönlicher Ansprechpartner weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen in Sachen Reifen, Felgen, Reparaturen oder Servicearbeiten, so Reifen-NIC-Geschäftsführer Daniel Nicolay. Wer mit seinen bisher bei Reifen-NIC eingelagerten Reifen nicht umziehen wolle, wird gebeten, sich unter der Nummer 01516/5612660 zu melden. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.