Toyo Tire steigert den Umsatz um 23,8 Prozent und erhöht Prognosen für 2021

Die Toyo Tire Corporation erzielte im zweiten Quartal 2021 einen Nettoumsatz von 186.392 Millionen Yen (1,4 Milliarden Euro), ein Plus von 23,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum 2020. Im Vergleich zum niedrigen Niveau des letzten Jahres stieg auch die Rentabilität von Toyo. Das Betriebsergebnis belief sich auf 26.958 Millionen Yen, ein Plus von 240,0 Prozent.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.