Continental TCI: Latha Chembrakalam löst Alexander Klotz ab

Continental hat Latha Chembrakalam zur neuen Leiterin seiner hauseigenen Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, dem Technical Center India (TCI), ernannt. Latha Chembrakalam übernimmt die Leitung des TCI von Alexander Klotz, unter dessen Führung sich das TCI zu einem der größten Entwicklungszentren von Continental weltweit entwickelt habe, heißt es aus dem Unternehmen. Das TCI wurde 2009 gegründet und sei mit rund 4.000 Ingenieuren einer der wichtigsten F&E-Standorte des Unternehmens. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.