Neue Normalität in der Arbeitswelt: „Leute können flexibler arbeiten und sind viel motivierter“

Die weltweite Corona-Pandemie wirbelte unsere Lebens- und Arbeitswelt von einem Tag auf den anderen durcheinander. Die NEUE REIFENZEITUNG hat sich umgehört. Was wird bleiben und was wird wieder verschwinden? Wie wird die neue Normalität in der Arbeitswelt aussehen? Während andere Unternehmen ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken, Geld für Werbung sparen und Investitionen stoppen, setzt Reifen Stiebling auf Arbeitsplatzgarantie, volle Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld. In der Firmenzeitung meldet der Chef gleich zum Anfang der Pandemie: Expansion und neue Geschäftsfelder statt Angst um Arbeitsplätze. Bei Continental war schon vor der Pandemie mobiles Arbeiten ein Thema. Während der Pandemie waren die Mitarbeiter aus der Verwaltung komplett im Mobile Office. „Und wir haben gesehen, dass diese Arbeitsweise funktioniert“, so Matthias Metzger, Senior Vice President HR Tires Business Area. Die Vorurteile der Vorgesetzten, aber auch der Mitarbeiter gegenüber Homeoffice seien abgebaut worden. Bei Bridgestone werdenn die Mitarbeiter durch virtuelle Seminare wie etwa zum Thema “Workout zu Hause” unterstützt. christine.schoenfeld@reifenpresse.de

Den kompletten Beitrag können Sie exklusiv in der kommenden August-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen. Sie sind noch kein Leser? Kein Problem. Das können Sie hier ändern.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.