Auch Kawasakis 2021er Topmodell kann mit ThyssenKrupp-Carbonfelgen bestellt werden

ThyssenKrupp-Carbonfelgen sind nun auch für die aktuellen 2021er Modelle der Kawasaki Ninja ZX-10R und ZX-10RR erhältlich. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, würden die ultraleichten Felgen „höchsten Ansprüchen an Performance, Handling und Qualität gerecht“ und könnten ab sofort über die Website des Herstellers und über das bestehende Händlernetzwerk bestellt werden. Bereits sechs Jahre in Folge dominiere Kawasaki mit der Ninja die Superbike-WM. Die Erfahrungen des Racing Teams flössen dabei in die Entwicklung der Modelle ein. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Portfolio an die neuesten Entwicklungen auf dem Motorradmarkt anzupassen. Mit der Ninja ZX-10R/RR bedienen wir nicht nur Kawasakis aktuelles Topmodel, sondern den Seriensieger der World Superbike. Dabei werden Produktionsprozesse, Gütekriterien und Zulassungsformalitäten für jedes Motorradmodell neu adaptiert. Nur so lassen sich unsere selbst gesetzten hohen Qualitätsstandards halten“, so Geschäftsführer Dr. Jens Werner. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.